Krankengymnastik

Die Bezeichnung Krankengymnastik wird synonym zum Begriff
Physiotherapie verwendet und steht für eine physiotherapeutische
Behandlungsform, die sowohl aktive als auch passive Behandlungsformen
umfasst.
 
Passive Behandlungsformen sind z.B. Massagen oder Dehnübungen, die
bei der Kankengymastik in Kombination mit aktiven körperlichen Bewegungsübungen unter der Anleitung eines Physiotherapeuten eingesetzt werden. 
 
Die Behandlungsformen variieren je nach Krankheitsbild des Patienten.
Die Krankengymnastik kann Krankheiten aus nahezu allen medizinischen
Fachbereichen behandeln, wird aber besonders häufig im Bereich der
Orthopädie eingesetzt.

Behandlungsschwerpunkte auf Beschwerdebildern der Bereiche:

  • Orthopädie und Chirurgie: z.B. Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Gelenkersatz, Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Haltungsschäden, nach Operationen
  • Neurologie z.B. bei Schlaganfallpatienten, multipler Sklerose (MS) und Parkinson
  • Prävention

Wie läuft die Krankengymnastik in unserer Praxis ab?

Der Arzt stellt die Diagnose und verordnet Ihnen Krankengymnastik. Mit
dieser Verordnung kommen Sie dann in unsere Praxis für Physiotherapie,
Naturheilverfahren und Skoliosetherapie. Nach einem ausführlichen
Erstgespräch erstellt Ihr Physiotherapeut einen optimalen, persönlich auf
Sie zugeschnittenen Behandlungsplan – natürlich in enger Absprache
mit dem Patienten.
 
Mit Hilfe der Krankengymnastik werden Schmerzen und Defizite
ausgeglichen, indem physische Übungen auf die spezifische
Erkrankung angepasst werden. Der Aufbau der Muskeln und die
Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke wirken sich auf den
gesamten Bewegungsapparat aus.
 
Mit der krankengymnastischen Behandlung in der Praxis für
Physiotherapie, Naturheilverfahren und Skoliosetherapie Joao Manuel
Grave Mouchinho in Unna werden Ihre körperliche Kraft, Beweglichkeit,
Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit durch bewährte Übungen und
Übungsprogramme zur Eigenübung verbessert. Unsere qualifizierten
Physiotherapeuten geben Ihnen dabei „Hilfe zur Selbsthilfe“, für einen
nachhaltigen Erfolg Ihrer Behandlung.

Jetzt Behandlungstermin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Kontaktformular um einen Termin zu vereinbaren. Oder rufen Sie uns an: 02303 3050588